Trainings mit kommunikationswissenschaftlichem und praktischem Hintergrund.
 

Dieses Seminar wird immer dann gebucht, wenn Führungskräfte ihr Führungsverhalten in Hinsicht auf die eigene Gesundheit und die Gesundheit ihrer MitarbeiterInnen verbessern möchten. Zielgruppe sind Führungskräfte auf allen Führungsebenen.

Den größten Teil unserer Wachzeit verbringen wir an unserem Arbeitsplatz. Daher verbringen Angestellte auch meist den größten Teil ihres wachen Lebens mit ihrem Vorgesetzten. Sie sehen sie/ihn häufiger als ihre Partnerin / ihren Partner. Umso wichtiger ist es, dass das Verhältnis stimmt. Denn die Stimmung der Führungskraft steckt ihre MitarbeiterInnen an. Ein gut gelaunter Chef ist ein Schutzfaktor für Gesundheit und das Wohlbefinden sogar im Privatleben. Eine schlecht gelaunte Führungskraft ist ein Gesundheitsgefährdungsfaktor, für sich und seine MitarbeiterInnen.

Im Idealfall sind Führungskräfte selber eine Ressource. Sie tun ihren Beschäftigten gut. Die eingesetzten Ressourcen sind ein wirkungsvolles Gegengewicht zu den Belastungen, denen die MitarbeiterInnen ausgesetzt sind. An diesen Belastungen können die Führungskräfte oft nicht viel ändern, sehr wohl aber an den Ressourcen.

Wie kommt man also zu einer Aussage: "Mein Chef tut  mir gut!"? Diese Entwicklung wird im Seminar "Gesundes Führen" angestoßen.

Bitte sprechen Sie  mich an! Telefonisch unter 0043 (0)660 555 1 555 oder per Email unter gmachl@kube.co.at.

KUBE - Website - Hintergrund Fußbereich