Trainings mit kommunikationswissenschaftlichem und praktischem Hintergrund.
 

MitarbeiterInnen profitieren von Beschwerdeseminaren besonders dann, wenn Sie lernen, auf aggressives Kundenverhalten und persönliche Angriffe richtig zu reagieren. Außerdem profitieren sie von einer positiven Grundhaltung und Einstellung auch gegenüber wütenden KundInnen. Und zusätzlich nützen ihnen Gesprächstechniken die ihnen ermöglichen, Beschwerdegespräche zu strukturieren und wirklich zu führen. Damit ausgestattet, können sie dauerhaft professionell, gelassen und gesund bleiben.

KundInnen profitieren von Reklamationstrainings, wenn ihre AnsprechpartnerInnen sich vor ihren Emotionen nicht gleich in Sicherheit bringen oder in den Gegenangriff übergehen, sondern Verständnis für sie haben und ihnen helfen, eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Sie fühlen sich wohl, wenn sie das Gefühl haben, trotz ihrer momentanen Aufgeregtheit, wohlwollend angenommen zu werden und eine Lösung zu erhalten.

Unternehmen profitieren von Reklamationstrainings, wenn KundInnen ein positives Kundenerlebnis gemacht haben. Denn KundInnen, die die Erfahrung gemacht haben, dass ein Unternehmen im Krisen- bzw. Konfliktfall freundlich, professionell und lösungsorientiert handelt, hat ein gesteigertes Vertrauen zu diesem Unternehmen. Dies stärkt die Kundenbeziehung und führt zu häufigeren Käufen und Weiterempfehlungen.


Bitte sprechen Sie mich an! Telefonisch unter 0043 (0)660 555 1 555 oder per Email unter gmachl@kube.co.at.

Reklamationstrainings/Beschwerdeseminare

Mehr Sicherheit durch eine praxis-erfahrene Beschwerdemanagerin und Kommunikations-wissenschafterin.


Zurück zur Übersicht


KUBE - Website - Hintergrund Fußbereich