Der Empfehlungswert setzt sich analog aus dem Umsatz der neuen Kunden sowie aus Kostenersparnissen zusammen. Gehen wir von einem loyalen Kunden aus, der pro Jahr nur einen einzigen neuen Kunden gewinnt und jeder neue Kunde im Durchschnitt den halben Lifetime Value aufweist, so ergibt das inklusive Akquise-Kosten-Ersparnis von 100 pro Kunde:

Empfehlungswert = (10 x 3875) x (10 x 100) = 39.750

Der Loyalitätswert beträgt in diesem Beispiel also für diesen einen Kunden 47.500 (Kundenwert + Empfehlungswert). Der Wert aus möglichen Verbesserungsvorschlägen müsste dem noch hinzugerechnet werden. Kunden können ja durch Beschwerden kostenlose Unternehmensberater sein.

Zurück zur Übersicht  


Weitere Informationen von und über Anne M. Schüller finden Sie hier: http://www.anneschueller.de